Datenschutzerklärung eRecruiting

POCO nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Im Folgenden erhalten Sie deshalb Informationen darüber, was mit Ihren Daten passiert. Diese Datenschutzerklärung gilt neben der allgemeinen Datenschutzerklärung für alle Daten, die wir im Zusammenhang mit dem Bewerbungsprozess von Ihnen erhalten.

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle und des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Die verantwortliche Stelle ist die POCO Einrichtungsmärkte GmbH, Industriestr. 39, 59192
Bergkamen.
Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten können Sie unter datenschutz@poco.de erreichen.

Art und Zweck der Datenerhebung

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten in einer Bewerberdatenbank erhoben und verarbeitet. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, anhand derer man eine Person identifizieren kann. Diese Angaben unterliegen kraft Gesetzes einem besonderen Schutz. Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt zur Beurteilung der Bewerbungen zur Besetzung freier Stellen und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Die Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO erhoben. Folgende Angaben sind Pflichtangaben, um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können:

• Vorname und Nachname
• Kontaktdaten
• E-Mail-Adresse
• Telefonnummer

Alle weiteren personenbezogenen Daten werden freiwillig von Ihnen auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a getätigt.

Bearbeitung und Löschung Ihres Bewerberprofils bzw. Ihrer Bewerbungsunterlagen

Um sich bei POCO zu bewerben, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung

1) Bewerbung mit Registrierung
Sie können durch Registrierung auf www.karriere.poco.de unter Angabe der E-Mail-Adresse und eines Passwortes ein Bewerberkonto erstellen. Nutzen Sie bitte die Möglichkeit, Ihre Bewerberakte durch ein sicheres, persönliches Passwort zu schützen. Wir empfehlen Ihnen, ein Passwort mit einer Mindestlänge von acht Zeichen und in "kryptischer" Form zu wählen. Unter "kryptisch" ist hierbei eine Kombination von Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen gemeint. Sie können Ihr Passwort jederzeit ändern. Bitte bewahren Sie Ihr Passwort sorgfältig auf, auch gegenüber Dritten. Durch die Erstellung eines Bewerberkontos haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerberdaten zu ändern, Bewerbungen zurückzuziehen oder das gesamte Bewerberprofil zu löschen.

2) Bewerbung ohne Registrierung
Sie geben hierbei lediglich die erforderlichen Daten an und laden die Bewerbungsunterlagen hoch. Der Nachteil hierbei ist, dass Sie danach selber keinen Zugriff mehr auf die Daten haben. Im Falle einer sich ergebenden Änderung können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Sicherheit und Empfänger der Bewerberdaten

Mit einer automatisch aktivierten SSL-Verschlüsselung wird für eine sichere Übertragung Ihrer Daten gesorgt. Zu erkennen ist diese durch „https“ vor dem Link. Die Daten werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens bei unserem Softwareprovider in Deutschland gespeichert und durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen geschützt. Die Sicherheitsstandards werden fortwährend an die aktuellen technologischen Entwicklungen angepasst. Zugriff auf die Daten haben nur diejenigen Personen, die mit der Besetzung offener Stellen befasst sind. Hierbei handelt es sich vor allem um Personalfachleute und Vorgesetzte der zu besetzenden Stelle oder Vorgesetzte einer ähnlichen Stelle (d.h. beispielsweise für eine andere Stelle im selben Einrichtungsmarkt oder für die gleiche Position in einem Markt mit räumlicher Nähe). Diese zuständigen Personen sind selbstverständlich mit dem Datenschutz vertraut und unterliegen einer vertraglich vereinbarten Verschwiegenheit.

Stellen-Abonnement

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit zur Einrichtung unseres Stellen-Abonnements. Geben Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse an. Die Rechtsgrundlage dieser Benachrichtigung ist Ihre ausdrückliche Einwilligung gem. Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO. Sie können die automatischen Benachrichtigungen jederzeit deaktivieren, indem Sie auf den Link klicken, der sich am Ende einer jeden Stellen-Abonnement-E-Mail befindet oder durch Änderungen in den Optionen des Benutzerkontos.

Talent-Pool

An einigen Standorten kommt bei uns der sog. „Talent-Pool“ zur Anwendung. In diesem befinden sich Bewerber, denen wir bislang noch keine passende Stelle anbieten konnten, aber gerne bei einer passenden neuen Ausschreibung kontaktieren würden. Sollten wir Sie für einen Talentpool vorsehen, was natürlich mit einer längeren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einhergeht, würden wir hierfür selbstverständlich Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen. Sie können dieser Einwilligung jederzeit widersprechen.

Rechte der Bewerbenden

Ihnen stehen nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung folgende Rechte im Zusammenhang mit der Erhebung der personenbezogenen Daten zu:

• Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO über die gespeicherten personenbezogenen Daten
• Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO von unrichtigen oder unvollständigen Daten
• Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO der von uns gespeicherten Daten, sofern keine vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfrist existiert oder andere gesetzliche Pflichten einzuhalten sind
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art.18 DSGVO.
• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO meint das Recht der Übermittlung der personenbezogenen Daten in einem gängigen Format
• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO

Widerspruchsrecht

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie selbstverständlich jederzeit widersprechen. Bitte wenden Sie sich hierzu an die angegebene Kontaktadresse der zugehörigen Stellenausschreibung.

Löschfristen

Die Bewerbungen für eine bestimmte Stelle werden nach einer Frist von sechs Monaten nach Besetzung der Stelle automatisch anonymisiert, sodass sie lediglich für statistische Zwecke verwendet werden können und kein Personenbezug herstellbar ist. Das Bewerberkonto unterliegt nicht der automatischen Löschung, Sie müssen diese Daten selbstständig löschen.

Ansprechpartner für Fragen rund um den Bewerbungsprozess oder Ihre Bewerbung

Sollten Sie Fragen rund um den Bewerbungsprozess oder die Bearbeitung Ihrer Bewerbung haben, können Sie sich gerne an den in der Stellenausschreibung angegebenen Ansprechpartner aus der Abteilung Recruiting wenden. Sollten Sie eines Ihrer o.g. Rechte ausüben oder von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an:

POCO Einrichtungsmärkte GmbH
Maren Hellmann
Industriestr. 39
59192 Bergkamen
Tel.: 02389 9801 672