Andreas Rykowski, seit 2018 bei POCO

1. An welcher Akademie-Schulung haben Sie teilgenommen?

Ich habe am Kurs für Küchenplaner in der Akademie teilgenommen.

2. Wie ist es zu Ihrer Teilnahme gekommen?

Ich habe mich auf die Stelle als Trainee Küchenplaner beworben und POCO gab mir die Chance, mich vom Küchenmonteur zum Küchenplaner weiterzubilden.

3. Was haben Sie sich von der Schulung erwartet und haben sich Ihre Wünsche erfüllt?

Ich habe erwartet, viel über das Küchenplanungssystem zu lernen, da mir Carat bis dahin unbekannt war. Darüber hinaus konnte ich noch viel über Küchen im Allgemeinen in der POCO Akademie lernen.

4. Welche Schulungsinhalte haben Ihnen besonders gefallen? Gab es auch Dinge, die Sie nicht so gern gemacht haben?

Besonders gefallen hat mir der Umgang mit dem Küchenplanungsprogramm Carat und neu erlernte Dinge darin umzusetzen. Auch das Vermitteln von Wissen an konkreten Objekten war für mich sehr interessant.

5. Haben Sie sich von den Trainern gut geschult und betreut gefühlt?

Auf jeden Fall! In der Akademie sind keine Fragen offen geblieben. Besonders unser Trainer hat uns durch die Weitergabe seines Fachwissens vorangebracht.

6. Wie gefällt Ihnen POCO als Arbeitgeber?

POCO als Arbeitgeber gefällt mir sehr gut, da POCO sehr viel für die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter tut.

7. Wie stellen Sie sich Ihre Zukunft nach Ihrer Zeit in der Akademie vor?

Nach der Akademie-Zeit wünsche ich mir einen reibungslosen Übergang als Küchenverkäufer im Markt. Auch erhoffe ich mir, dass ich lange im Unternehmen sein werde und irgendwann eine Stelle als Abteilungsleiter wahrnehmen kann.